Ein Service der Novartis Pharma GmbH.
Login für Fachkreise

Aktiv und positiv mit Brustkrebs leben

Mit Brustkrebs aktiv und positiv lebenWenn Sie eine positive Einstellung zu Ihrem Leben und Ihrer Brustkrebserkrankung entwickeln und pflegen, sind Sie besser in der Lage, Ihre „Reise“ mit Brustkrebs, auf der Sie sich befinden, erfolgreich zu bewältigen. Klingt es nicht anders zu sagen: „Ich lebe jetzt mit Brustkrebs und werde es schaffen, die Krankheit zu überwinden“ gegenüber: „Brustkrebs zu haben ist erdrückend; ich kann es kaum glauben, dass ich an Brustkrebs leide“? In der Tat fassen optimistische Menschen ihre Schwierigkeiten als vorübergehend und kontrollierbar auf, während pessimistische Menschen denken, dass sich ihre Beschwerden nicht kontrollieren lassen und lange anhalten.

Positiv denken kann man lernen

Eine positive und hoffnungsvolle Lebenseinstellung ist den Menschen nicht unbedingt in die Wiege gelegt. Man kann sie erlernen, selbst bei einer Erkrankung wie Brustkrebs. Im Wesentlichen steht dahinter, das Leben einmal bewusst von einer anderen Perspektive aus zu betrachten. Gehen Sie in Gedanken Ihre eigenen Stärken und Tugenden durch. Indem Sie dann diese Qualitäten in Ihre gegenwärtige Situation integrieren, sind Sie in der Lage, Ihre eigenen Gefühle der Stärke und des Wohlbefindens zu verstärken.

Ihre Stärken und Tugenden beruhen in erster Linie auf Ihren inneren und nicht auf äußeren oder körperlichen Werten. Gerade wenn Äußerlichkeiten verloren gehen sollten, z. B. eine Brust oder die Haare, profitieren Sie davon, wenn Sie sich auf Ihre inneren Stärken und Tugenden konzentrieren.

Aktiv zu leben fördert eine positive Lebenseinstellung

Jede Frau bewältigt die Zeit der Behandlungen auf unterschiedliche Weise. Eine positive Einstellung aufrechtzuerhalten verlangt Konzentration, Selbstbestimmtheit und Mut. Manche Frauen führen ihre bisherigen Alltagsaktivitäten mit einiger Unterstützung fort, andere suchen Hilfe in komplementären Behandlungsverfahren und neuen Wegen und Erfahrungen.

Hoffnung und eine positive Lebenseinstellung auf Ihrer Brustkrebs-„Reise“ verbessern Ihr Wohlbefinden. Sie tragen dazu bei, dass Sie Ihren Weg des inneren Ausgleichs finden. Eine Voraussetzung, um diesen Weg zu gehen, ist Ihre Beteiligung als Patientin, die einen gesunden, positiven und aktiven Lebensstil pflegt. Das Beschreiten dieses Wegs geht auch damit einher, dass Sie den Sinn Ihrer Erfahrung ergründen und Ihren inneren Frieden mit Ihren Lebensumständen finden.

In diesem Abschnitt der Website finden Sie Hinweise zur aktiven Lebensgestaltung mit Brustkrebs, zum einen als aktive, selbstbewusste Patientin, zum anderen im Zusammenhang mit der Ernährung, Bewegung und Sport, Freizeit und Beruf.

 

Dr. med. Joachim Sauer

Quellen:

Giuggio Carvalho L, Stewart JA. The Everything® health guide to living with breast cancer. Adams Media, Avon, USA, 2009. Ausschnitte in www.netplaces.com/living-with-breast-cancer/; abgerufen am 10.05.2013.

Foto: © Novartis Pharma GmbH, Bilddatenbank Novartis
Diese Seite teilen:

Novartis Infoservice Tel.: 01802 – 232300 * Fax: 0911 – 27312160 E-Mail:  infoservice.novartis@novartis.com Unser Infoservice bietet kompetente Beratung und zuverlässige Informationen zu medizinisch-pharmazeutischen Themen.
* Service-Telefon (0,06 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 € pro Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz) und Fax – wochentags von 8.00 bis 18.00 Uhr